EKI-6528TI Unmanaged EN50155 Ethernet Switch

Der EKI-6528TI ist ein robuster Unmanaged PoE Ethernet Switch mit acht 10/100Base-T Ethernet Ports mit EN50155 Zertifizierung für den Einsatz im Schienenfahrzeugbereich.

Für eine sichere Konnektivität sorgen M12 Buchsen. Der Switch unterstützt die Standards IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3x, IEEE 802.3af. Er kann mit einer Versorgungsspannung von 12 bis 48 VDC betrieben werden. Ein unterbrechungsfreier Betrieb wird mit zwei redundanten Anschlüssen für die Versorgungsspannung erreicht. Um eine Unterbrechung der Kommunikation zu vermeiden, wurde der Switch zwischen Port 1 und Port 2 mit einer Auto-Bypass Funktion versehen. D. h., falls die Energieversorgung doch einmal zusammenbrechen sollte, wird der Datentransfer einfach durch den Switch hindurchgeschleift. Sein Arbeitstemperaturbereich liegt zwischen -40 und 75 °C. Wegen seiner extrem robusten Bauform und des IP40 Schutz eignet sich der Unmanaged Ethernet Switch EKI-6528TI optimal für den Einsatz in einem extrem rauen industriellen Umfeld.
Highlights:
  • Ethernet Ports: 8 10/100Base-TX (M12 Konnektor)
  • EN 50155 zertifiziert für mobile Bahnanwendungen
  • Standards:IEEE 802.3, 802.3u, 802.3x, 802.3af
  • Spannungsversorgung: dual redundant +24 ~ 48 VDC
  • Betriebtemperaturbereich: -40 ~ 75°C
  • Gehäuse aus Metall, IP40
  • Abmessungen (BxHxT): 92 x 180 x 42 m
  • Hutschienen- oder Wandmontage
Bilder:
EKI-6528TI Unmanaged EN50155 Ethernet Switch
EKI-6528TI Unmanaged EN50155 Ethernet Switch

Kontakt

Unser Vertriebsteam berät Sie freundlich und kompetent.

So erreichen Sie uns:

+49 (0)2161-30899-0

athletec(at)gbm.de

Kontaktformular

Sie können uns auch gerne besuchen:

Adresse

Anfahrtsplan

Athletec-Logo

athletec® ist eine Marke der gbm mbH

gbm-Logo

Copyright © 2015 gbm

gbm mbH · Lehmkuhlenweg 16 · 41065 Mönchengladbach · Fon: 02161 30899-0 · Fax: 02161 30899-1 · Vertrieb: sales@gbm.de · Support: support@gbm.de