EKI-2741F Gigabit Ethernet zu FiberOptic Converter

Der Media Converter EKI-2741F hat einen Gigabit Ethernet Port und einen SFP-Typ 1000Base Glasfaser Port.

Mit diesem Converter kann ein Kupfer-basiertes Ethernet-Netzwerk mit einem Glasfaser-Netzwerk verbunden werden, dabei werden die Ethernet-Signale in optische Signale umgewandelt. Der Switch kann mit einer Versorgungsspannung von 12 bis 48 VDC betrieben werden. Für einen ausfallsfreien Betrieb sorgen zwei redundante Anschlüsse für die Versorgungsspannung. Dazu ist er mit einem Schutz vor Überlaststrom, einem Verpolungsschutz und einem Überspannungsschutz von 3.000 VDC gegen Störimpulse (EFT) ausgestattet. Dank dieser Vorrichtungen, die für einen konstanten Betrieb sorgen, des robusten Chassis und des Arbeitstemperaturbereichs von -10 bis 60 °C eignet sich der EKI-2741F hervorragend für einen Einsatz in industriellen Umgebungen.
Highlights:
  • 1 10/100/1000Base-T Ethernet-Port (RJ-45)
  • 1 Multi Mode Fiber Optic Port (SFP-Konnektor, mini-GBIC)
  • maximale Übertragungsdistanz: Ethernet 100m, Fiber Optic 110 km
  • Link Fault Pass-Through (LFP)
  • Schutzfunktionen ESD-Protection (Ethernet) 4.000 VDC Surge-Protection (EFT für Versorgungsspannung) 3.000 VDC
  • Spannungsversorgung: 2 x 12~48 VDC unreguliert
  • Betriebtemperaturbereich: -10 ~ 60°C
  • Montage: Hutschiene, Wand
  • Abmaße: 37 x 140 x 95 mm
  • RoHS-konform
Bilder:
EKI-2741F Gigabit Ethernet zu FiberOptic Converter
EKI-2741F Gigabit Ethernet zu FiberOptic ConverterEKI-2741F Gigabit Ethernet zu FiberOptic ConverterEKI-2741F Gigabit Ethernet zu FiberOptic Converter

Kontakt

Unser Vertriebsteam berät Sie freundlich und kompetent.

So erreichen Sie uns:

+49 (0)2161-30899-0

athletec(at)gbm.de

Kontaktformular

Sie können uns auch gerne besuchen:

Adresse

Anfahrtsplan

Athletec-Logo

athletec® ist eine Marke der gbm mbH

gbm-Logo

Copyright © 2015 gbm

gbm mbH · Lehmkuhlenweg 16 · 41065 Mönchengladbach · Fon: 02161 30899-0 · Fax: 02161 30899-1 · Vertrieb: sales@gbm.de · Support: support@gbm.de